e juice

Nageldesign Beispiele

Welche Frau träumt nicht von schönen und gepflegten Nägeln, denn Nägel sind sozusagen die Visitenkarte einer Frau. Viele Nagelstudios bieten schöne Nageldesign- und Pflegeprogrammen an. Die preise liegen bei 20 bis einige Hundert Euro. Doch schöne und luxuriöse Nägel müssen nicht teuer sein. Im Internet gibt es zahlreiche Nageldesign Beispiele und Anleitungen. So können Sie sich Besuch des Nagelstudios sparen. Nageldesign Beispiele bieten lediglich Anhaltspunkte für Ihre Fantasie an und können einen professionellen Nageldesigner nicht ersetzen.

Was ist Nageldesign?

Nageldesign (auch Nail Art genannt) ist eine kosmetische gestaltung von Fingernägel, wobei Nagellack, Nagellack usw. benutzt wird. Der Beruf des Nageldesigners wird in Deutschland seit 2010 als ein Ausbildungsberuf anerkannt.

Unterschiede zwischen Manikure und Pedikure

Beim Nageldesign unterscheidet man zwischen Manikure und Pedikure. Manikure ist Pflege und Veränderung von Fingernägel an den Händen. Das Wort Manicure kommt aus dem lateinischen „manus“, was soviel wie „Hand“ und „Pflege“ bedeutet. Manikure besteht im Wesentlichen aus drei Schritten. Als erstes werden die Hände in warmen Wasser mit Seife gebadet. Danach werden die Nägel entsprechen des Nageldesigns geschnitten und mit Hilfe von Feile angepasst.

Bei der Pedikure („Pedi“ lat. „Fuß“) geht es dagegen um die Nägel an den Füßen. Der ablauft ähnelt sehr dem von Manikure.

Wo finde ich Nageldesign Beispiele?

Es gibt viele Möglichkeiten Beispiele für Nageldesign im Internet zu finden. Als erstes benutzt man Google-Suche. Am besten eignet sich dafür die Bilder-Suche. Geben Sie Nageldesign Beispiele als Suchbegriff ein und schon werden einige schöne Bilder mit Beispielen gefunden. Eine weitere Möglichkeit das zu finden sind sogenannte Bilderhosting-Service wie Flickr oder Picasa.

Nageltips günstig kaufen im Online-Shop für Nageldesign.

Published on  June 16th, 2011